Welche Akkuposition eignet sich am besten für mein Fahrrad?

Welche Akkuposition eignet sich am besten für mein Fahrrad?

Für die Position des Akkus gibt es 4 verschiedene Möglichkeiten:
Die Platzierung des e-Bike Akkus unter dem Gepäckträger, an der Sattelstütze oder am Unterrohr des Rahmens. Ein DualBattery System, mit zusätzlicher Befestigung am Oberrohr wäre auch realisierbar.
Die Position des Akkus hat allerdings keinen Einfluss auf die Funktion des e-Bikes.
Lediglich der Schwerpunkt wird beeinflusst, da der Akku etwa 5 % bis 10 % des Gesamtgewichts ausmacht. Hier obliegt die Entscheidung also dem Käufer, wobei der Trend eher Richtung Akku am Unterrohr geht. Bei City e-Bikes mit tiefem Einstieg ist diese Position jedoch nicht realisierbar, sodass der Akku am Gepäckträger platziert werden muss.
Für Fullys eigenen sich Sattelstützenakkus am besten. Ist jedoch eine hohe Reichweite erwünscht raten wir dir, einen Backloader oder Sattelstützengepäckträger zu verwenden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.