Welche Akkukapazität brauche ich (Reichweite)?

Welche Akkukapazität brauche ich (Reichweite)?

Die Auswahl der richtigen Kapazität hängt von mehreren Faktoren ab. Zumal ist es wichtig vorab zu klären, welche Reichweite du wirklich benötigst, um deine alltäglichen Fahrten ohne Akkuausfall zu bewältigen.
Bist du ein viel Fahrer und möchtest größere Touren machen oder verwendest du dein Fahrrad hauptsächlich dazu in die Arbeit zu kommen?

Wir bieten Akkus von 250 Wh bis 1000 Wh an, diese können Reichweiten von 30 bis zu 200 km ermöglichen. Die tatsächliche Reichweite hängt aber vom Verbrauch deines Motors ab. Um die ungefähre Reichweite deiner Konfiguration zu berechnen benötigst du diese Formel:
Reichweite = Akkukapazität / durchschnittlicher Verbrauch * durchschnittliche Geschwindigkeit pro Stunde
In unserer ersten Beispielrechnung verwenden wir einen 48V 250 W Motor, dieser verbraucht im Durchschnitt 200 W pro Stunde. Als Akku verwenden wir einen durchschnittlichen 48 V 14,5 Akku mit 696 Wh.

696 Wh : 200 Wh = 3,48 h
3,48 x 25 km/h = 87 km

Bei dieser Konfiguration hättest du eine durchschnittliche Reichweite von 90 km.
Tatsächlich kannst du aber mit einer Reichweite von 60 bis 100 km Rechnen, abhängig von Umgebungseinflüssen und Fahrverhalten.

Beispielrechung 2:
Motor: 48 V 500 W, Verbrauch: 300 W, Akku: 48 V 21 Ah 1008 Wh, Geschwindigkeit: 35 km/h

1008 Wh / 300 W = 3,36 * 35km/h = 126 km

Hier noch eine Tabelle mit Erfahrungswerten zu den verschiedenen Akkus und deren Reichweite:

Motortyp250W500W1000W
10Ah41km39km37km
15Ah51km49km48km
20Ah81km75km72km
30Ah128km119km108km

Für jeden Anwendungsfall findet sich ein passender Akku.
Spreche uns an – wir beraten dich gerne.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.